Arbeitnehmerüberlassung im Baugewerbe

Vorteile & Voraussetzungen – Personal aus Osteuropa

Warum Arbeitnehmerüberlassung in der Baubranche?

Arbeitnehmerüberlassung im Baugewerbe ist eine schnelle und effiziente Möglichkeit, um kurzfristige Lösungen für Projekte zu finden. Doch was bedeutet das konkret? Welche Chancen ergeben sich für Arbeitnehmer und Unternehmen? Wie funktioniert die Umsetzung der Arbeitnehmerüberlassung im Baugewerbe?

Arbeitnehmerüberlassung ist ein sehr beliebtes Instrument in osteuropäischen Ländern wie Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Baltikum um Fachkräfte zu finden. Durch die Arbeitnehmerüberlassung können Unternehmen flexibel auf ihre Bedürfnisse reagieren und neue Mitarbeiter schnell einstellen. Auch für Arbeitnehmer bietet die Arbeitnehmerüberlassung viele Vorteile. So können sie in einem anderen Land arbeiten und neue Erfahrungen sammeln. Gleichzeitig haben sie jedoch auch die Sicherheit, dass sie nach dem Ende ihrer Laufbahn in ihr Heimatland zurückkehren können.

Arbeitnehmerüberlassung Polen

Im Baugewerbe ist Arbeitnehmerüberlassung besonders gefragt. Im Vergleich zu Deutschland sind in Osteuropa, insbesondere in Polen, die Kosten für Arbeitskräfte deutlich niedriger. Daher entscheiden sich viele Unternehmen aus dem Baugewerbe dafür, polnische Arbeitnehmer über ein professionelles Arbeitnehmerüberlassungsunternehmen einzustellen.

Polnische Arbeitnehmer haben sich als zuverlässig und qualitativ hochwertig erwiesen, weshalb sie in der Baubranche immer beliebter werden. Sie bringen nicht nur technisches Know-how mit, sondern auch eine solide Bildung und Erfahrung in der Umsetzung von Projekten. Dies bedeutet, dass Unternehmen auf ihr Fachwissen zurückgreifen können, um komplexe Aufgaben zu meistern. 

Darüber hinaus sparen Unternehmen durch Arbeitnehmerüberlassung aus Polen Geld. Die Mitarbeiter erhalten den polnischen Mindestlohn und profitieren von guten Sozialleistungen. Dazu kommt, dass die Unternehmen keine Steuern und Abgaben an polnische Behörden zahlen müssen und somit noch mehr Kosteneinsparungen erzielen können.

Vorteile der Arbeitnehmerüberlassung Baugewerbe

Grenzübergreifende Zeitarbeit aus Polen, Litauen, Ungarn, Lettland, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Ungarn.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft -wir kümmern uns ihre Mitarbeiter.

arbeitnehmerüberlassung baugewerbe

Arbeitnehmerüberlassung Voraussetzungen

Für Unternehmen aus dem Baugewerbe ist es sehr wichtig, einen verantwortungsvollen Umgang mit den überlassenen Mitarbeitern zu pflegen. Es ist unerlässlich, dass die Rechte der Arbeitnehmer respektiert werden und gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit am Arbeitsplatz gewährleistet wird. Ebenso muss darauf geachtet werden, dass die Löhne rechtzeitig gezahlt und alle gesetzlichen Vorschriften befolgt werden. Nur so kann ein Unternehmen seine Zufriedenheit bei den Leiharbeitern gewährleisten und seine Mitarbeiter langfristig an sich binden – was letztlich auch für einen reibungslosen Ablauf des Betriebs sorgt.
Mit dem Einsatz von ausländischen Arbeitskräften im Baugewerbe über professionelle Arbeitnehmerüberlassungsunternehmen bietet sich den Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit, Qualitätsarbeit zu leisten und Kosteneinsparungshöflichkeiten zu nutzen – solange diese mit Respekt vor Menschenrechten und sozialer Gerechtigkeit handeln.

Landesspezifische Anforderungen

Der Bau- und Baunebengewerbe ist ein sehr dynamischer Sektor, in dem viele Arbeitnehmerüberlassungen stattfinden. In den meisten Fällen wird die Arbeitnehmerüberlassung auf Länder wie Polen, Tschechien und Ungarn konzentriert. Diese Länder bieten günstige Arbeitsbedingungen, was für Unternehmen in Deutschland attraktiv ist.

In Bezug auf die spezifischen Anforderungen an Arbeitnehmerüberlassung variieren diese je nach Land. In Polen müssen Unternehmen eine Lizenz erwerben und sicherstellen, dass die Überlassungsbestimmungen der polnischen Regierung eingehalten werden. Tschechien verlangt hingegen, dass eine Kombination aus Sozialversicherungsbeiträgen und Steuern gezahlt werden. Weiterhin muss ein Unternehmen zum Zeitpunkt der Überlassung gewisse Standards erfüllen, insbesondere im Hinblick auf Sicherheit und Arbeitsbedingungen.

In Ungarn sind die Voraussetzung für die Arbeitnehmerüberlassung in erster Linie rechtlicher Natur. Unternehmen müssen eine Lizenz beantragen und sich an alle gesetzlichen Bestimmungen halten. Außerdem müssen sie eine Haftpflichtversicherung abschließen sowie bestimmte Mindeststandards bei Sicherheit und Arbeitsbedingungen beachten.

Insgesamt ist es entscheidend, dass Unternehmen sich an alle relevanten Vorschriften halten, um Probleme mit der Behördennachsichtigkeit zu vermeiden. Zu den zahlreichen Vorteilen der Arbeitnehmerüberlassung im Bau- und Baunebengewerbe gehören niedrigere Kosten, kürzere Entwicklungszyklen sowie ein größeres Potenzial für Innovation und Flexibilität. Dank des stetigen Wachstums des Marktes hat sich die Zahl der Unternehmen, die dieses Modell nutzen, in den letzten Jahren deutlich erhöht.

Arbeitnehmerüberlassung im Baugewerbe - mit uns als Partner!

Arbeitnehmerüberlassung im Baugewerbe ist ein großer Vorteil für Unternehmen. Durch die Überlassung von Arbeitnehmern an andere Unternehmen können sie ihre eigenen Mitarbeiter entlasten und Kosten sparen. Dies ist besonders wichtig in Zeiten, in denen die Bauindustrie unter einem hohen Kostendruck steht.

Wir, von Zeitarbeit International, helfen Ihnen richtigen Personal für die Baubranche zu finden. 

Rufen Sie uns an und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an

+49 94128052292

Weitere Personaldienstleistungen

Egal was ihr Unternehmen benötigt vom Werkvertrag aus Osteuropa über die Zeitarbeit aus Osteuropa sowie internationale Zeitarbeit – unser Netzwerk ist weltweit aufgestellt.

Auch das Thema Outsourcing und Produktionsverlagerung sowie Produktion in der Ukraine, Lettland oder ganz Osteuropa ist durch unsere Erfahrung möglich. Lassen Sie in der Ukraine oder in Osteuropa produzieren und Sparen Sie hohe Lohn und Nebenkosten vom Metallbau bis zur Lebensmittelproduktion. Wir decken alle Bereiche ab. Wir sind ihr starker Partner, wenn es um Personal aus Osteuropa geht.

Unsere Agenten und Partner sind alle deutschsprachig und betreuen Sie vom Anfang bis zum Ende ihres Projektes.

personalvermittlung

Personalvermittlung

Wir sind Personaldienstleister für Personal aus Handwerk, Schiffbau & Industrie aus dem Baltikum & Osteuropa

subunternehmer

Subunternehmen

Schnell und erfolgreich vermitteln wir Ihnen zertifizierte Teams aus Handwerk & Industrie.

Werkverträge

Wir vermitteln Werkverträge aus Osteuropa, die allen rechtlichen Anforderungen genügen.

Outsourcing

Outsourcing nach Osteuropa, Produktionsverlagerung nach Polen, Tschechien, Ukraine, Ungarn & Slowakei

Stellen Sie eine Personalanfrage:

Fordern Sie hier Ihr persönlichen Angebot an. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie unser Angebot innerhalb 24 Stunden an Werktagen, bzw. 48 Stunden an Wochenenden und Feiertagen.

Schritt 1 von 3

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

Über uns

Zeitarbeit International s.r.o.
Lannova 2061/8, 110 00 Praha
Hotline: +49 17646576026
Mail: office@zeitarbeit-international.de

Nützliche Links